Geschichte der Computer- und Videospiele

Videospiele wurden 1971 als Unterhaltungsmedium eingeführt und wurden in den späten 1970er / frühen 1980er Jahren in den USA , Japan und Europa zum Start für eine große Unterhaltungsindustrie . Nach einer schlechten Industriekollaps im Jahr 1983 und einer Wiedergeburt zwei Jahre später, hat die Videospiel-Industrie ein großes Wachstum seit über zwanzig Jahren erlebt. Jetzt ist es eine 10 Milliarden Dollar Industrie und es verdient fast so viel Geld wie die Filmindustrie . Heutzutage haben wir Firmen wie Sony, PlayStation und Nintendo, die in den meisten Ländern sehr beliebt sind.