Suicide Circle (2002 Japan)


Dieser Film wird Ihnen präsentiert von Netzkino










Russian Transporter – Nepobedimyy *HD*


Dieser Film wird Ihnen präsentiert von Netzkino

Ein Horrorfilm , Horrorfilm oder Horrorfilm ist ein Film , in der Angst (lateinisch: Horror ) das Hauptthema ist. Horror zeigen oft Set Muster in der Art, Einstellung und Aufbau – Nachricht und sind daher weiter unterteilen in getrennte Sub-Genres. Die ersten Horrorfilme waren stark von den deutschen beeinflusst expressionistischen Kinos wie Das Cabinet des Dr. Caligari in 1920.

Geschichte 

Der Horrorfilm gibt es schon seit den frühen Tagen der Filmindustrie. So spielen Georges Meliès bereits in 1896 den Teufel als Vampirfledermaus in Le Manoir du Diable . Die erste Verfilmung von Frankenstein , produziert von Thomas Edison , erschienen in 1910 , und der Werwolf war auf dem großen Bildschirm Debüt in der Werwolf ( 1913 ). In den Tagen des Stummfilms experimentiert vor allem deutsche Filmemacher schon beängstigend Situationen und Themen. Doch oft in den Kreisen der Filmkritiker gehörte Argument ist , dass es kein wirkliches Horror – Genre für die 1930er Jahre war. [2] . Der Start des Genres lagen sie nur in Frankenstein ( 1931 ), die Verfilmung des klassischen gotischen Romans von Mary Shelley , und Dracula , im selben Jahr von Universal – mit Valentine freigegeben. Nach dem Zweiten Weltkrieg neues Genre geschaffen, die die Angst vor einem Atomkrieg und übernatürlicher Dinge wie dämonische Besessenheit geschürt umfassen.

In den 50er und 60er Jahren war in erster Linie ein Genre Horror B-Filme, wo das Genre manchmal mit anderen Genres wie gemischt Science – Fiction und Fantasy . Als Budgets und größere Effekte waren besser, aber der Horrorfilm entwickelte sich zu einem ernsten Genre.

Formel

Horror oft einige Satz Muster und Formeln folgen. Einige dieser Klischee oder Formel Phänomene wurden zu den Smart – Horrorfilme ernannt Lustige Spiele und Schrei (1996). Der Charakter Randy von Schrei – Filme lehrt an den Filmen selbst über solche Regeln von Horrorfilmen seine Freunde:

  • Ein Zeichen (oder eine Gruppe) überlebt in dem Horrorfilm. Dies ist in der Regel der attraktivste Charakter und / oder von der berühmten Schauspieler / Schauspielerin gespielt. Zu den Titeln , die sich diese Formel , indem er bewusst zu unterscheiden abweichen, gehören Funny Games , Wolf Creek und die Fremden .
  • Die angegriffen diejenigen in einem Horrorfilm entfernen selten den Arm aus dem Körper des scheinbar tot oder bewusstlos Mörder, in der nächsten Szene kann sie wieder angreifen oder scheint an nichts gefehlt. Ein Beispiel für ein Zeichen , das dies geschieht als einmal war Michael Myers aus der Halloween – Film – Serie.
  • Oft ist eine Gruppe von Hauptfiguren besteht allzu klischeehafte Charaktere. Eine Gruppe enthält typischerweise mindestens einen hochorientierte Charakter auf dem Geschlecht, einen gekehrt und / oder zu unterschätzHelden Zeichen , das aus der Ecke und einem verrauschten populären Charakters später kommt. Beispiele für solche Zusammensetzungen gekennzeichnet sind enthalten Halloween , Freitag den 13. und die Fakultät .
  • Ein starkes Indiz früh im Film, die eindeutig etwas an einem bestimmten Ort falsch ist, ist zufällig in dem von einigen Zeichen geschlagen Wind, während sicher durch gewarnt Kerl Zeichen dennoch überzeugt, erscheinen oder am Ort des Verbrechens bleiben.
  • Es ist keine gute Idee für einen Charakter in einem Horror zu fragen, ob es jemanden gibt, oder ist.
  • Es ist keine gute Idee, ein seltsames Geräusch zu untersuchen.
  • Wenn der Protagonist , ein Auto zu erreichen schafft, startet er das erste Mal überhaupt.
  • Wenn ein Protagonist mit dem konfrontiert Antagonist der Geschichte, er / sie flieht in der Regel an einen Ort ohne Ausweg als Dachboden oder Keller , statt durch die Vordertür.
  • Wenn ein Charakter einmal Sex in einem Horrorfilm hat, schrumpft seine / ihre Überlebenschancen erheblich.
  • Die Verwendung von Alkohol oder Drogen bedeutet auch weniger Überlebenschance.
  • Ein Zeichen in einem Horrorfilm, der die Gruppe verläßt und damit anzeigt, dass er / sie „rechts zurück ist“, in der Regel das nächste Opfer.
  • Nach dem Antagonisten scheinbar besiegt, kommt er immer eine für einen letzten Angriff mehr Zeit zurück.
  • In einer Fortsetzung mehr Opfern.
  • Die Todesszenen in der Folge sind mehr Kunststoff.
  • Der dritte Teil erwartet werden kann, dass Daten aus den früheren Teilen scheinen noch unwahr durch eine neue, zugrunde liegende Handlung.
  • Aktionen durch die Zeichen in den vorangegangenen Abschnitten genommen kann von einer dritten wiederum gegen sie verlängern.
  • Von einem dritten Killer kann manchmal übernatürliche und nahezu unverwüstlich beweisen.
  • Im dritten Teil jeder kann ein Verhängnis sein, auch die Hauptfigur. Im Falle eines Dichtungselements einer Trilogie, ist der Charakter noch nicht mehr zu einem späteren Zeitpunkt benötigt.

Subgenres 

Die wichtigsten Subgenres des Grauens sind:

Slasher Film

Wahrscheinlich ist das (kommerzielle) erfolgreichste Genre. Typischerweise ( in der Regel), die eine oder wenige Serienkiller , das Prinzip der „ Zehn kleinen schwarzen Teilchen “ weiter unten. Das heißt , dass der Film mit einer Gruppe von Zeichen beginnt , die durch die Antagonisten nach und nach ausgedünnt wird. Diese Art von Film hat mehrere Fortsetzungen angeordnet. Beispiele hierfür sind Psycho , Black Christmas , Schrei und ich weiß , was Du letzten Sommer getan hast .

Splatter Film

Ein Genre weitgehend ähnlich wie Slasher, nur der Schwerpunkt in diesen Filmen als auf der Schaffung von Angst und Gewalt und Blutvergießen.

Beispiel Film

Auch eine große Gattung von denen eine großen Anteil vielen Eigenschaften der Slasher-Film Eigenschaft, sondern in dem der Killer als eine Probe über oder natürliche Substanz ist. Dieses Genre wieder in unter anderem geteilt wird Vampirfilme , Filme Werwolf, Mama Filme und Serien mit anderen übernatürlichen Kreationen. Beispiele hierfür sind Bram Stoker Dracula , Interview mit einem Vampir , Die Mumie , sondern auch Freitag , der 13. , Halloween , ein Albtraum on Elm Street und IT .

Kannibalen Film 

Oft brachte realistische Filme über Menschenfresser, manchmal dokumentarischen Stil. Beispiele hierfür sind Cannibal Holocaust und The Texas Chainsaw Massacre , aber auch subtiler, weniger Schock orientierte Titel wie Das Schweigen der Lämmer . Einige Direktoren spezialisiert in diesem Subgenre, wie Ruggero Deodato .

Zombie

Horror oft mit großen Horden von Untoten, eine kleine Gruppe kann oder auch nicht ein Ort lauern Menschen belagern. Denken Sie an Dawn of the Dead von George A. Romero , 28 Days Later … und Resident Evil .

Ghost Story 

Hierbei sind die Hauptfiguren in der Regel durch eine (oder mehr) gestört natürliche oben immaterielle Einheit. Manchmal , weil sie Ergebnis frequentiert, aber oft , weil der Geist oder Geist hat eine Verbindung zu einem bestimmten Objekt in dem Leben der Charaktere. Geister Beispiel tritt regelmäßig. Beispiele für Geistergeschichten sind Poltergeist und Haunted Hill .

Reliable-Horror 

Ein Teil der Horror – Filme basieren auf religiösen Überzeugungen. Regelmäßig Themen hier vorkommende Satan (oder sein Sohn), der auf die Erde kommt und droht zu kommen, ein Antagonist, der das sucht Ende Entfesselung eines Charakters, der leidet Besitz vom Teufel oder ein Dämon. Auch Filme , dass der Glaube als Voodoo auftritt, kann ein Teil des Genres betrachtet werden. Beispiele für Christian Reli seinem Entsetzen Der Exorzist , The Omen , Rosemaries Baby und The Seventh Sign . Beispiele für jüdische Reli seinem Entsetzen The Unborn und The Possession . Ein Beispiel für islamischen Reli-Horror ist Semum . Voodoo kommt in enthalten The Skeleton Key und Jessabelle .

Betrieb / Folter Porno (gorno) 

Exploitation Horror ist ein Horror – Subgenre , die mehr als eine Geschichte oder schreckt es als Kunststoff wie möglich Visualisierung von Gewalt und Chaos Vorstellungsvermögen. Denken Sie an große Mengen an Blut , das in das Bild freigegeben werden, die Augen sind durchbohrt oder andere sadistisch Praktiken explizit abgebildet. Die Ausbeutung Genre vierten grassierenden vor allem in den siebziger und Anfang der achtziger Jahre des 20. Jahrhunderts . Die italienischen Regisseure Lucio Fulci und Dario Argento waren große Namen in diesem Genre.

Das Genre überlebte Anfang des 21. Jahrhunderts wieder, wenn Titel wie Saw und Hostel in Resonanz und auch öffentliche GOT Mainstream – Kinos. Die in- und ausländischen Medien beziehen sich oft auf das Genre mit dem Begriff Porno Folter oder einfach Gorno (Abkürzung des englischen Begriffs „Gore Porno). Einer der berüchtigtsten Namen in diesem Subgenre ist Vorsprechen ( Casting ) von Takashi Miike . Das Vorhandensein des Wortes ‚porno‘ in der Folter Porno Spitznamen bezieht sich nicht auf das Vorhandensein von (Hardcore) sexuellen Handlungen in dieser Kategorie Filmen.

Siehe auch Ausnutzungsfilm .

‚Found Footage‘ 

Im subgenre ‚gefunden Material‘ sind zentrale Ereignisse (sogenannte) entsprechendes Bildmaterial eingefangen werden. Der Betrachter oder Zeichen, die Aufnahmen zu finden , siehe sie Ereignisse früher Zeichen zu filmen. Diese Zeichen sind in der Regel nicht mehr am Leben oder verschwunden. Allmählich wird der Grund für die solch klaren Film die Verwendung von Found Footage . Beispiele für diese Sub – Genre sind Cannibal Holocaust , The Blair Witch Project , [REC] , Paranormal Activity und Grave Encounters .

Comic Horrorfilm

Filme oft mehr lustig als beängstigend. Einige Horrorfilme all darauf abzielen, mehr die Ausstellung wie ein Kult oder ein Comedy – Publikum , als es ein Versuch , erschreckend sein. geschieht regelmäßig , dass diese Filme mit einem sehr niedrigen Budget geschossen werden und es sieht auch nach vorne (nicht mit einem Low – Budget – Filme verwechselt werden , die wegen der niedrigen Produktionskosten , ohne dass die Absicht lächerlich sind). Dies ist nicht immer der Fall, da Filme mit ausreichend Budget manchmal ihre Inhalte Wahl Ziel vor allem in einem Kult oder Lager – Status . Beispiele für dieses Sub – Genre sind Evil Alien , Monster Man und Zombieland .

Art-Horrorfilm 

Filme , in denen ist die Erfahrung von zentraler Bedeutung . Normalerweise wird diese relativ unbekannten Filme, aber in der Zwischenzeit einige sind im öffentlichen Kult erworben. Beispiele hierfür sind Eraserhead und Tetsuo: The Iron Man . Die Elemente bieten den Horror in diesen Filmen, in der Regel sehr verschieden von denen in der Mainstream – Horrorfilmen.

Psychologische Horror

Psycho – Horror reibt gegen das Genre des Psychothrillers. Nichts geschieht in der übernatürlichen Welt der Charaktere. Der Stress und / oder Horror hängt in erster Linie auf Anregung, Stimmung und geistigen Verfall und weniger eindeutige Bildern. Die expliziten Bilder , die manchmal verwendet werden, bleiben in der Regel realistisch. Beispiele hierfür sind Repulsion und Black Swan .

Cult Currents 

Einige kleinere Schulen in der filmtak des Grauens im Laufe der Zeit eine solche Gruppe von treuen Zuschauer waren, waren sie ein Kult stand-alone ‚Mini-Genre. Beispiele hierfür sind:

  • Die extrem gewalttätig und expliziten italienischen Giallo , insbesondere Anfang der siebziger Jahre feierte seine Blütezeit. Die zuvor erwähnte Lucio Fulci und Dario Argento , sondern auch zum Beispiel Regisseure Mario Bava und Sergio Martino hielten sich intensiv mit diesen Themen.
  • „Troma“ , die eigentlich unvollständigen Namen Troma Entertainment . Die Filmgesellschaft war dennoch in eine solche Art und Weise eigene Filme seit 1974, ihr Name wurde zum Synonym für eine bestimmte Art von Film, in dem Low – Budget – und Fülle Schlüsselwörter sind. Troma Entertainment gehören (im Jahr 2008) nach wie vor, aber hat sich seit der Schaffung der notwendigen Schaden erhöht.

‚Große Namen‘ 

Einige Horrorfilme über Anerkennung , weil sie (zum Beispiel) eine gewisse Beherrschung des Autors (en) darin, als Orientierungspunkt , als Zeichen einer gewissen Tendenz , ein Kult oder einen Konsens über die erfolgreichen ängstlich davon. Beispiele hierfür sind: [Quelle?]

1896 – The Haunted Castle
Ein Drei-Minuten-Film, der (nicht offiziell) bezeichnet der erste Schrecken und Vampirfilm zu sein.
1920 – Das Cabinet des Dr. Caligari
Ein Film, der oft als einer der besten Horrorfilme der Ära des zitierten Stummfilms .
1922 – Nosferatu
Einer der ersten Vampirfilme. Zu der Zeit wurde von den Erben verboten Stoker, der ein Plagiat von Dracula gefunden.
1960 – Psycho
Ein hoch angesehener Horrorfilm. Es befindet sich in dem Genre als Meisterwerk und wurde von Regie Alfred Hitchcock . Insbesondere ist die Duschszene einer der bekannteren Szenen der Filmgeschichte.
1968 – Die Nacht der lebenden Toten
Erste einer Reihe von Zombie – Filme von George A. Romero , die großen Spuren im Genre hinter sich gelassen. Die Serie hatte einen zweiten niedrigen sozialen Kommentar, es gab vor allem den zweiten Film in der Reihe: Dawn of the Dead (1978).
1968 – Rosemaries Baby
Dieser Film von Roman Polanski , gespielt auf Geburts Ängste und Paranoia.
1973 – Der Exorzist
Dieser berüchtigte Horrorfilm hat für Aufsehen in den siebziger Jahren, verursacht vor allem sehr realistisch Ton zu sein.
1974 – The Texas Chainsaw Massacre
Genau wie Psycho und Das Schweigen der Lämmer auf der Grundlage der Aktionen von Ed Gein . Ein Vorläufer des Schlitzer Chants.
1975 – Der weiße Hai
Ein Strand in Long Island wird durch die Ankunft eines riesigen Hai erschreckt, die Badende auf der Speisekarte gesetzt hat. Der Film zog den Namen Steven Spiel und Melodie , wenn Jaws seine Opfer nähert, wurde weltberühmt.
1976 – Carrie
Ein junges Mädchen hat Telekinese und rächt sich an alle , die ihr jemals die Mühe gemacht hat. In dem Buch von Stephen King .
1976 – Das Omen
Als Robert Thorne das Angebot eines Priesters nimmt ein Surrogat Baby zu heben sein eigenes Totgeburt zu ersetzen, dichtet er das Schicksal seiner Familie. Die Jungen Damien keine offensichtlichen anders als der Sohn des Satans zu sein.
1978 – Halloween
Der Slasher – Film gilt als einer der Väter des Genres gesehen. Der Film wird von markiert Serienkiller Michael Myers . John Carpenter war der Regisseur. Es gibt noch sieben Teile, Teil drei hat nichts mit Michael Myers zu tun. Im Jahr 2007, Rob Zombie Remake des ersten Teils.
1979 – Alien
Dieser sci -horrorfilm wurde ausgezeichnet mit Oscar für die besten Spezialeffekte , wo der Film seiner Zeit voraus war. Vor allem die Technik und die Menge war für seine Zeit modern.
1980 – The Shining
Berühmte Horrorfilm aus den achtziger Jahren , wo Stanley Kubrick als einer der ersten Verwendung des ist Steadicam . Zu diesem Zeitpunkt war nicht gut von allen empfängt ( zum Teil aufgrund der Ablehnung von Stephen King , der das Buch geschrieben hat), sondern gewann im Laufe der Jahre zu Status.
1980 – Cannibal Holocaust
Ein Kannibale Film, der sich als präsentiert Dokumentarfilm über das Phänomen, awry welche. Der Film verursacht Kontroverse – vor allem , weil Tiere wirklich in erschlagen – und wurde in einigen Ländern verboten.
1980 – Freitag , der 13.
Dieser Film über die übernatürlichen Serienkiller Jason Voorhees machte mit der kurz vor Freigabe Halloween für einen Anstieg der Popularität von Horrorfilmen in den achtziger Jahren . Wie ein guter Klassiker (in diesem Fall, übernatürlich) Slasher ziemt, ist eine Gruppe von hormongetriebenen Jugendlichen auf der Straße zusammen. Dann werden sie eins nach dem anderen getötet, da sie alle Entscheidungen in ihren Versuchen machen , außer den Weisen zu fliehen.
1981 – The Evil Dead
Dieser erste Film von Sam Raimi ( Spiderman , Evil Dead II ) ist ein Blut Satire mit pechschwarzen Humor und dilettantisch Spezialeffekte übergossen, die im Laufe der Zeit Kultstatus war.
1982 – Poltergeist
Tobe Hooper und Steven Spiel machte eine Geschichte über die durchschnittliche amerikanische Familie Freeling in dessen Haus plötzlich seltsame Dinge passieren. Schädliche Objekte werden gefunden auf ihre Tochter zur Verfügung gestellt haben.
1984 – Ein Albtraum on Elm Street
Regisseur Wes Craven machte diese erste nigthmare Freddy Krueger zu einer der drei berühmtesten Filmmonster der achtziger Jahre (mit Michael Myers und Jason Voorhees ). Krueger greift seine Opfer in ihren Träumen, aber alles , was er dort , um ihren Körper wirklich passiert , ausrichtet.
1987 – Raiser
Ein sehr düsterer Film, der einen großen Beitrag zur gothic horror gemacht hat. Dies war einer der wenige Antagonisten, dass der Dialog möglich war, mit ihm, und die im Gegenzug für ein gutes Geschäft, hatte sogar sein Opfer zu überzeugen, in Ruhe zu lassen.
1996 – Schrei
Die Filmreihe war ein Modell für eine neue Generation von Slasher – Filmen. Wes Craven gebracht als Parodie und Horrorfilm zusammen aus. Schrei ist eine moderne Variante des klassischen Muster der Struktur und Stil.
1997 – Cube
Ein neues Übel wurde eingeführt: Bürokratie . Der Film erhielt eine Reihe von Fortsetzungen.
2000 – Battle Royale
Eine Schule ist mit Aufträgen auf einer Insel stellt nur eine Person, bis sie zum Tod gegeneinander zu nehmen lebt innerhalb von drei Tagen, der Sieger. Jeder Schüler eine Halskette trägt, die explodieren, wenn sie noch am Leben nach drei Tagen sind, mehr als eine Person, versucht jemand seinen Kragen oder jemand zu lange entfernen tritt in eine Gefahrenzone. Die Tötung wird auf jede erdenkliche Art und Weise erlaubt.
Jahr 2002 – 28 Days Later …
Obwohl nicht unbedingt Zombies waren gespielt diejenigen , die eine Rolle in dieser Geschichte (aber Menschen mit einem Virus), schienen sie so sehr , dass der Film immer noch Teil des Zombie – Genres gilt. Der Film ist eine Art moderner Kombination von The Day of the Triffids und Dawn of the Dead Romero.
2004 – Saw Filmreihe
Eine Reihe von Horrorfilmen , in denen die sadistischen Jigsaw Menschen Sperren und läßt Dich zwischen Leben und Tod entscheiden. Die erste Option wird litt Schmerzen, um zu zeigen , dass der Protagonist ein Leben wert ist.
2005 – Hostel
Bohrung zusammen mit Saw – Reihe zu einer Belebung im Subgenre der Betrieb entweder Folter Grauen. Hostel Touristen werden in eine Herberge gelockt , indem sie billige Schnaps und bereit Bett Partner versprechen. Sie werden während der Feierlichkeiten unter Drogen am nächsten Tag angekettet werden. Sie haben sich Waren für Sadisten, können sie Gebühr und Mord foltern. Zwei Jahre nach dem ersten Teil erschienen eine Fortsetzung , diesmal mit weiblichen Protagonisten.

J-Horror

Asiaten haben eine ähnliche Geschichte in der Geschichte des Grauens wie Europa und den Vereinigten Staaten Länge. Trotzdem waren asiatische Produktionen frühen 21. Jahrhundert plötzlich verantwortlich für die Entstehung eines beliebten aktuellen Horrorfilme im Westen. Es handelt sich sowohl die Japanisch, Koreanisch, Chinesisch, etc. Produkte selbst, als eine Reihe von amerikanischen ihnen Remakes.

Der relativ breit angelegte westliche Erfolg der J-Horror – Filme im Grunde im Jahr 2002 mit der Veröffentlichung von begann The Ring , ein westliches Remake von Ringu . Im Zuge dieses folgte Remakes von japanischen Filmen gehören Dark Water und Ju-on . Ein bedeutender Anteil der J-Horror – Filme hat kleine Mädchen mit langen schwarzen Haaren, groß (oft blutig) und Wasser in den Augen als festen Bestandteile. Ein weiterer Teil besteht aus experimentellen, im Westen wenig bis gar keine gemeinsamen, Geschichten und Erzählstrukturen. Ein bekannter Name in der letzten Untergruppe ist Takashi Miike , insbesondere versucht , die Grenzen des Schocks zu strecken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>