Russen

Die Russen ( russisch : русские, r oe sskië ) sind eine ostslawischen ethnische Gruppe , die vor allem in der lebt Russland (116 Millionen) und seine Nachbarländer: Ukraine (8,3 Millionen), Kasachstan (4,5 Millionen), Belarus Russland (1,1 Millionen) und das Baltikum (> 1 Mio.).

Der genaue Herkunftsgebiet der slawischen Völker ist umstritten, wird aber im Allgemeinen zwischen der Lage Pripyetmoerassen und den östlichen Karpaten .

Nachdem die Great Migration zog die Ostslaven allmählich nach Osten und Norden. Hier mischte sie mit anderen Nationen, insbesondere Ostsee , finnisch-ugrischen und Türkisch . Auch die mongolische bewegte unter der Leitung von Dzjengis Khan durch das Wohngebiet des Ost-Slaves.

Nach dem Zerfall des mongolischen Reiches kamen die verschiedenen russischen Fürstentümer nach und nach unter der Kontrolle von Moskau . Angeführt von den Zaren wurde das russische Reich schnell. Nach der Eroberung von Kasan im Jahr 1552 war der Weg nach Sibirien offen. Viele Russen aus Europa wanderten in fruchtbarem Land im ‚Goldenen Dreieck‘ (die Eurasische Steppe). Die ursprünglichen uralische und türkischen Nomaden , die in den Steppen lebten , waren weitere Mittel- und Nordasien, angetrieben oder hatten als Hörige in den neuen russischen Farmen zu arbeiten. [Quelle?]

Die überwiegende Mehrheit der ethnischen Russen leben heute in den fruchtbaren Ebenen des europäischen Russland , in den Städten entlang der Transsibirischen Eisenbahn und dem russischen Fernen Osten . Immer mehr Russen, aber weg von diesen Gebieten Zuflucht in den großen Städten der wohlhabenden europäischen Russland zu suchen. Die russische Diaspora gibt es jetzt viele Russen in den Vereinigten Staaten (750.000) und Westeuropa (± 500.000). Die Zahl der Russen wurde im Jahr 2005 auf etwa 137 Millionen Menschen weltweit geschätzt. Es ist die größte Bevölkerung in Europa, obwohl die Zahl der Russen nach und nach aufgrund der niedrigen Geburtenraten verringert und eine relativ hohe Sterblichkeit. Die russische Regierung versucht hier durch eine aktive Geburtenpolitik etwas zu tun. In den Niederlanden leben schätzungsweise 30.000 Menschen mit russischem Hintergrund.

Die Sprache der Russen ist die russische . Die meisten Russen sind russisch – orthodoxen oder Atheist , eine kleine Zahl unter den Altgläubigen .